Home


Rechtsgrundlagen

ÖAeC

Ministerium (Ö)

Rechtschaos

ZLLV 2010

Gerätezulassungen

Lizenzen-Zulassungen

IPPI-Card

Checkflugabzocke

Gastpiloten in Österreich

DHV

Schleppflug

Aus den Fluggeländen

Fliegerszene

Versicherungen

Unfälle

Anders betrachtet

Links

Altes Forum

Impressum

NEWSLETTER

Seit 2001 fördern wir die Hobbyfliegerei auf eine einzigartige Weise: Wir zeigen Missstände auf.

Einführung


Neue Beiträge:


2014-01-12
Tandemkrieg in Oberbayern beschäftigt den DHV, die Behörde und Reifenschlitzer...mehr
2014-01-08
Bundessektionssitzung/Obmännerkonferenz 2013 und der Blasendruck des Herrn Kunschitz...mehr
2013-11-23
Bürokratenposse und Bürgerschikane: Berufung gegen Gebührenbescheid ...mehr
2013-10-09
Der ÖAeC könnte die Bestrafung der ausländischen Gastpiloten an der Gerlitzen sehr leicht abwenden
2013-10-01
Update zur Änderung des Luftfahrtgesetzes zum 20. Juni 2013. Zwangsmitgliedschaft in Fliegervereinen rechtswidrig! ...mehr
2013-09-23
Immer wieder zeigt sich die Inkompetenz einiger ÖAeC-Funktionäre ...mehr
2013-09-22
Ausländische Piloten werden in Österreich bestraft, weil der ÖAeC über Jahrzehnte unfähig war, für die Anerkennung ausländischer Lizenzen zu sorgen ...mehr
2013-06-26
Die Änderung des Luftfahrtgesetzes vom 20. Juni 2013

2013-06-25
Neues zum tödlichen Tandemunfall von 2003
2013-05-07
Das Rechtschaos führt zu Anarchie und Selbstjustiz ...mehr
2013-05-03
Die "Aufhebung" des Lufttüchtigkeitshinweises durch Dr. Reinhard Flatz bekräftigt die absurde Rechtswelt innerhalb des ÖAeC ...mehr
2013-04-18 update
Weitere Hintergründe zur Wahl am Luftfahrertag. ...mehr
2013-04-16 update
Die Wahl des neuen ÖAeC-Präsidenten ist ungültig. ...mehr
2013-04-16
Endlich ein neuer ÖAeC-Präsident ...mehr
2013-04-11
Gerichtsentscheid: keine Besitzstörung durch startende Paragleiter ...mehr
2013-04-06
Die eigenartige Rechtswelt des Dr. Reinhard Flatz ...mehr
2013-02-21
Eine Anfrage im Parlament zeigt einige Ursachen auf, warum in der Vollziehung durch den ÖAeC in vielen Bereichen das Chaos herrscht ...mehr
2013-02-14
Wie professionell bei uns Gesetze gemacht werden ...mehr
2013-02-13
Es besteht Hoffnung, dass ausländische Lizenzen demnächst anerkannt werden ...mehr
2013-02-11
Geheimniskrämerei beim ÖAeC ...mehr
2013-02-05
Das Ende der Zeitschrift SKYOUT ...mehr
2013-02-04
Über die Kunst des DHV, mit wahren aber unvollständigen Angaben 35.000 Mitglieder zu täuschen
2013-02-04
Neues zum tödlichen Unfall beim Sicherheitstraining des Veranstalters Walter Schrempf in Hallstatt ...mehr
2013-01-19
Die Oberste Zivilluftfahrtbehörde im Ministerium bestätigt die Ungültigkeit ausländischer Hänge- und Paragleiterscheine in Österreich ...mehr
2013-01-11
Wahldebakel und Führungskrise beim ÖAeC ...mehr
2012-12-22
Zur geplanten Änderung des Luftfahrtgesetzes...mehr
2012-12-17
Ist die neue Zivilluftfahrt-Personalverordnung eine Mißgeburt?...mehr
2012-12-16
Die vor neun Monaten(!) gestellte einfache Frage, wer in der Behörde ÖAeC/FAA wofür zuständig ist, wird zur unendlichen Geschichte ...mehr
2012-12-12
Verstoß gegen das Auskunftspflichtgesetz durch den ÖAeC-FAA Update
2012-12-09
Die Leserzuschrift von Jo Konrad, Vorsitzender des Deutschen Ultraleichtflugverbandes (DULV) e.V., gibt Anlass zu einer Klarstellung
2012-12-05
Die DHV-Versicherungen sind teurer als der Markt! Rechnet man den DHV-Verbandsbeitrag hinzu, zahlt man ein mehrfaches des günstigsten Preises. Tabelle
2012-12-02
Verstoß gegen das Auskunftspflichtgesetz durch den ÖAeC-FAA Update
2012-11-29
Das Freiflieger-Magazin startete einst als Fetzenundstanglfliegerformum
2012-11-26
Kommentar zur Gründung des DGV Deutscher Gleitschirmverband
2012-11-24 15:30 Uhr Eilmeldung eigener Bericht
DGV Deutscher Gleitschirmverband heute in Mannheim gegründet. Vorsitzender Guido Reusch, stellvertretender Vorsitzender Michael Burger.
2012-11-20
Prüfstellenleiter Guido Reusch gründet Gleitschirmverband
2012-10-29
Wieder ein Referenzmuster-Skandal beim DHV!
2012-10-26
Gutachtenkrimi beim DHV: Strafanzeige gibt Anlass zu einer Berichtigung
2012-10-23
Sinnlose "Informationsschreiben" von Behörde und Club ÖAeC zur neuen ZLPV und zur IPPI-Card ...mehr
2012-10-21
Auch 2012 setzt sich der Mitgliederschwund beim ÖAeC fort, ...mehr
2012-10-19
Was haben Bundesminister Berlakovich und der ÖAeC gemeinsam? ...mehr
2012-10-18
Rücktrittsaufforderung durch Willibald Stocker, Betriebsblindheit und die Kunst des Hellsehens ...mehr
2012-09-30 aktualisiert 2012-10-03
Das Behördenorgan Andreas Stoifl unternimmt laufend verzweifelte Löschversuche seiner von ihm selbst ins www gestellten Videos mit gravierenden Luftrechtsverletzungen ...mehr
2012-09-18
Die Urheberrechtsposse geht weiter
2012-09-11
Leben wir in einer Republik der Gauner? ...mehr
2012-08-26
Feudal-herrschaftliche Machtausübung des Gleitschirmclub Montafon ...mehr
2012-08-20
Die Rubrik IPPI-Card wurde ergänzt um eine kurzgefasste rechtliche Bewertung. Dort findet sich nun auch der Link zu "Das IPPI-Card-Märchen im Wandel der Zeit"
2012-07-25
Nicht nur Behördenorgane scheren sich nicht um luftrechtliche Normen. Auch Flugschulen......mehr
2012-07-21
ÖAeC - FAA Willkommen auf der offiziellen Homepage der Sparte Technik Hänge- und Paragleiter ...mehr
2012-07-14
Weitere Übertretungen von luftrechtlichen Normen durch und unter den Augen von ÖAeC-FAA Behördenorganen...mehr
2012-07-06
Das Luftfahrt-Bundesamt erinnert den DHV an seine Pflichten - Update
2012-07-05
Luftrechtsverletzungen durch Behördenorgane des ÖAeC-FAA ...mehr
2012-06-29
Update zum Außenstartverbot für HG/PG ...mehr
2012-06-29
Ist die Zeitschrift SKYOUT am Ende? ...mehr
2012-06-27
Mitgliederschwund beim ÖAeC, mehr im Update 2012-06-27
2012-06-27
Verstoß gegen das Auskunftspflichtgesetz durch den ÖAeC-FAA ...mehr
2012-05-31
Selbstjustiz der Tegelbergbahn ...mehr
2012-05-30
Nachspiel zur Gebrauchsdauer von Rettungsgeräten
2012-05-20
"Ministergehälter" im DHV? Ein DHV-Rundschreiben weckt Argwohn.
2012-03-19
Das Ende des Märchens von der IPPI-Card ...mehr
2012-03-14
Flugverbot für alle Ausländer in Österreich. Auch deutsche Piloten sind davon betroffen ...mehr
2012-03-12
Gutachtenkrimi beim DHV über tödlichen HG-Tandemunfall.
2012-03-12
Bemerkungen zu Starts von HG/PG außerhalb von Flugplätzen, Verfassungsbruch durch Lobbyarbeit ...mehr
2012-03-09
Neue Verordnungen in Begutachtung ...mehr
2012-03-06
Die Durchführung von Lärmermittlungsverfahren durch den ÖAeC als Beauftragter ist rechtswidrig, mehr im Update
2012-02-29
Mitgliederschwund in der Sektion HG/PG, mehr im Update
2012-01-26
Neues zur Gebrauchsdauer von Rettungsgeräten
2012-01-21
Der DHV interpretiert Versicherungsbedingungen
2012-01-20
Die merkwürdige Demokratie im ÖAeC
2012-01-12
Die Verbandsdemokratie im DHV schwindet.
2011-12-31
Über Deutschland sollen schwere Drohnen fliegen ...mehr
2011-12-12
Geier kollidiert mit Gleitschirm: Video
2011-12-06
Gelungener DHV-Film ...mehr
2011-12-06
Mitgliederschwund beim ÖAeC, mehr im Update
2011-12-02
Die "Fachleute" des ÖAeC erkennen erst nach 18 Monaten, was sie selbst in die ZLLV 2010 geschrieben haben ...mehr
2011-11-30
Befangenheit und Haftung eines Prüfers für Schäden ...mehr
2011-11-22
Personalaufstockung statt Sparsamkeit im österreichischen Verkehrsministerium ...mehr
2011-11-11
Tödliche Windenschlepp-Unfälle: Staatsanwaltschaft bescheinigt Programmierbarer Anfahrrampe "erhöhtes Sicherheitspotential" ...mehr
2011-11-10
Plädoyer für den Schutz einer gefährdeten Spezies: Die Drachenflieger ...mehr
2011-11-09
In der tatsächlichen Vollziehung zeigen sich weitere Schwachpunkte der ZLLV 2010 ...mehr im update
2011-10-15
DHV: Beauftragungsverlängerung, schlecht für Piloten - gut für Funktionäre! ...mehr
2011-10-12
ÖAeC: Vorschriften fürs Volk - Freiheit für Funktionäre! ...mehr. Neu mit Bildergalerie und Ergänzungen.
2011-10-05
54 € für 10 min Unterschriftenkontrolle eines "Prüfers" und Amtskapperlschikane durch Willibald Stocker bei Nachprüfungen ...mehr
2011-10-05
Zur Kontrollitis in Fluggebieten ...mehr
2011-09-27
Neues zum Unfall beim Sicherheitstraining in Hallstatt ...mehr
2011-09-27
Kontrollitis und Selbstjustiz durch den Betreiber der Tegelbergbahn ...mehr
2011-09-22
In der tatsächlichen Vollziehung zeigen sich weitere Schwachpunkte der ZLLV 2010 ...mehr
2011-09-09
Wohin man auch blickt, man kann über die Tätigkeit des ÖAeC als Behörde ÖAeC-FAA nur den Kopf schütteln ...mehr
2011-09-05
Eine Betrachtung zu Start- und Lande"gebühren" für Freizeitpiloten von HG/PG ...mehr
2011-09-05
Wir freuen uns, dass die von uns scharf kritisierten Flugregeln in Werfenweng nun grundlegend geändert wurden ...mehr
2011-09-01
Zur Verweigerung der Beförderung von HG/PG durch Bergbahnen und der unwahren Behauptung, es bestünde ein "Flugverbot" ...mehr
2011-08-26
Über Gebühr - Public Relations beim ÖAeC ...mehr
2011-08-19
Organwalter des ÖAeC müss(t)en unbefangen sein ...mehr
2011-08-18
Neues zum tödlichen Unfall beim Sicherheitstraining des Walter Schrempf in Hallstatt ...mehr
2011-08-15
Wie das Verkehrsministerium und der ÖAeC ununterbrochen den Rechtsstaat verhöhnen ...mehr
2011-08-08
Der ÖAeC stellt keine Lärmzeugnisse mehr aus, die auf dem stationären Lärmmessverfahren des Guido Reusch basieren ...mehr
2011-08-07
Etwas mehr als ein Jahr nach Einführung der vom Aeroclub voreilig als "Jahrhundertereignis der Entbürokratisierung" gefeierten ZLLV 2010 zeigt der ÖAeC eine gewisse Lernfähigkeit und versucht die missglückte ZLLV 2010 in einigen Bereichen zu sanieren ...mehr
2011-07-04
Weitere rechtliche Details zur ungültigen Anerkennung des stationären EAPR-Lärmmessverfahrens durch den Organwalter des ÖAeC, Ing. Klug ...mehr
2011-07-01
Die rechtswidrige Anerkennung von Lärmprüfungen der EAPR (Guido Reusch) durch den ÖAeC ...mehr
2011-06-27
Lebensgefährliche Schlampereien beim Retter packen und beim 2-Jahrescheck lassen den DHV ungerührt! Wir wollen gemeinsam mit euch Transparenz bei Qualität und Preisen schaffen.
2011-06-24
Amtsschimmel, Bürokratie und Abzocke des ÖAeC mit dem Sinnlosformular "Lärmzulässigkeitszeugnis" ...mehr
2011-06-23
Ein Jahr nach Einführung der ZLLV 2010 zeigt die Praxis weitere Schwachpunkte der Vollziehung und alles andere als ein Jahrhundertereignis der Entbürokratisierung ...mehr
2011-06-09
Über das Ehrenamt beim ÖAeC.
2011-06-09
Weitere Klarstellungen zu den Äußerungen des Dr. Flatz im Editorial der Sky-Revue und in seinem "Interview" in der Zeitschrift SKYOUT ...mehr
2011-06-02
Die Schließung eines regional bedeutsamen Web-Forums nach Gutsherrenart bestätigt unsere Empfehlung für das Usenet. Der Vorgang wird dargestellt im Update zum alten Beitrag.
2011-05-25
Zur Interviewserie der Zeitschrift SKYOUT ...mehr
2011-05-25
Die Zeitschrift SKYOUT positioniert sich eindeutig und bringt eine Interviewserie mit ÖAeC-Funktionären ...mehr
2011-05-19
Das Usenet – technische Basis der Meinungsfreiheit!
2011-05-17
Die ZLLV 2010 und Speedflyer
2011-05-17
Ursachenforschung und Lernen aus Unfällen werden durch Totschweigen behindert!
2011-04-12
Ein neuer Schein soll die Einnahmeverluste der österreichischen Flugschulen nach Abschaffung des Checkflugs kompensieren ...mehr
2011-04-11
Das Luftfahrt-Bundesamt erinnert den DHV an seine Pflichten ...mehr
2011-03-30
Walter Schrempf, Eigentümer des „Sky-Club Austria“, scheitert mit dem Versuch, dem FFM einen Maulkorb anzulegen ...mehr
2011-03-21
Neues zum Unfall beim Sicherheitstraining in Hallstatt ...mehr
2011-03-09
Mit 8. März 2011 wurden die LVR novelliert. Motorisierte HG/PG sind nicht mehr leichter als Luft. ...mehr
2011-03-09
Fragwürdige Mitgliederwerbung beim ÖAeC ...mehr
2011-03-05
Keine Anerkennung der Lizenzen zwischen Schweiz, Deutschland und Österreich!...mehr
2011-03-03
Jetzt gibt es auch einen Newsletter vom Freiflieger-Magazin! ...mehr
2011-02-22
Selbstbedienungsmentalität ist nicht nur in der großen Politik oder bei Bankmanagern üblich. ...mehr
2011-02-08
Im Fliegermagazin "Skyout" interviewte Ligapilot Stefan Wirgler den ÖAeC-Funktionär Dr. Reinhard Flatz....mehr
2011-01-24
Im August 2006 ist das DHV-Unterforum "Sicherheit" für nicht registrierte Leser nicht nur unlesbar gemacht, sondern auch versteckt worden. Nach heftiger Diskussion wurde es wieder öffentlich geschaltet. Nachdem der Vorgang vergessen ist, wurde es erneut versteckt, wie wir heute bemerkt haben...mehr
2011-01-23
Die DHV-Versicherung ist bis zu 72 % teurer als der Markt! Rechnet man den DHV-Verbandsbeitrag hinzu, zahlt man bis zum 2,4-fachen des günstigsten Preises ...mehr
2011-01-12
Hintergründe zur Arbeitsweise des Ministeriums, der Arbeitsweise des ÖAeC und der Aufsicht des Ministeriums über den ÖAeC. ...mehr
2010-12-21
Schuldspruch in erster Instanz wegen tödlichem Unfall bei Sicherheitstraining (nicht rechtskräftig) ...mehr
2010-12-12
Der ÖAeC bestätigt zahlreiche Positionen des Freiflieger-Magazins!...mehr
2010-11-10
Ein Beitrag von Gérard Cohen zu den Windenschleppunfällen in Deutschland ...mehr
2010-10-17
Der DHV nutzt die Gelegenheit, seine IPPI-Card-Falschbehauptungen zu beenden ...mehr
2010-10-15
Die Propaganda des Österr. Aeroclub treibt seltsame Blüten.
In Ermangelung echter Taten für den gemeinen Flieger wird nicht nur das Aeroclub-Blättchen "Sky-Revue" für Falschinformationen missbraucht....mehr
2010-10-04
update 2010-12-14
Die ganze Wahrheit zur ZLLV 2010 mit Hintergrundinformationen und genauer rechtlicher Betrachtung ...mehr
2010-10-03
Mitgliederschwund beim ÖAeC ...mehr
2010-10-02
Abraham Lincoln: ”Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht!” ...mehr
2010-09-28
Wir veröffentlichen Gérard Cohens Positionspapier zum Windenschlepp zwecks freier Meinungsbildung, verzichten aus Mangel an Sachkenntnis aber auf Parteinahme ...mehr
2010-09-23
Die Zulassung von Fluggeländen mit der Auflage "nur für Vereinsmitglieder" ist rechtswidrig ...mehr
2010-08-25
DHV respektiert LBA-Richtwerte nicht. Aktionismus mit sachlichen Fehlern. Prinzip und Gesichtswahrung gehen vor Sicherheit. Berichtigung eines Fehlers im DHV-Info-Artikel „Sollbruchstellen im Schleppbetrieb“ durch Gérard Cohen. ...mehr
2010-07-01
Bei gewerblichen Tandemflügen muss gem. ZLLV 2010 für jede Person ein Rettungsgerät mitgeführt werden ...mehr
2010-07-01
Die ZLLV 2010 bringt alles andere als die immer wieder behauptete Entbürokratisierung. Der 7. Teil der ZLLV 2010 weist im Bereich der motorisierten HG/PG nur auf den ersten Blick nur 8 Paragrafen auf. ...mehr
2010-06-29 Ergänzungen 2010-06-25
Zusammenfassung zur in den LVR 2010 vorgeschriebenen Transponder- und Crashsenderpflicht ...mehr
2010-06-16
Das Informationschaos des ÖAeC um die mit den LVR 2010 eingeführte Crashsender- und Transponderpflicht ist um eine äußerst kuriose Facette reicher ...mehr
2010-06-02
Die ganze Wahrheit zur ZLLV 2010 mit Hintergrundinformationen und genauer rechtlicher Betrachtung ...mehr
2010-06-01
Unmittelbar vor der Aufhebung von bekannt überflüssigen Regeln in der alten ZLLV, werden diese vom Aeroclub durch Willibald Stocker noch als Mittel der Machtdemonstration eingesetzt ...mehr
2010-05-28
Mit 25. Mai ist auch die neue ÖAeC Zuständigkeitsverordnung in Kraft getreten ...mehr
2010-05-27 (update)
Neue Informationen zu den im März in Kraft getretenen neuen Luftverkehrsregeln und der Informationspolitik des ÖAeC und des Ministeriums ...mehr
2010-05-26
In Deutschland zeigt ein Fliegerkamerad Probleme beim Windenschlepp auf ...mehr

2010-05-25
Mit heutigen Tag ist die ZLLV 2010 in Kraft getreten.

Wie befürchtet, handelt es sich bei der nun in Kraft getretenen ZLLV 2010 um keine legistische Meisterleistung, weshalb hier künftig ausführlich berichtet werden wird ...mehr

2010-04-16 (update)
Wie Werner schon schrieb ist die "Verfahrensweise für Luftaufsicht" nicht nur überflüssig, sie ist auch höchst bedenklich ...mehr

2010-04-11
Die „Luftaufsicht“ des DHV ist nicht neu, dennoch ist die Neufassung der „Verfahrensweise“ durch den DHV im November 2009 Grund genug zur kritischen Betrachtung ...mehr

2010-03-29 (update)
Zeigt der Versuch, durch Druck auf Hersteller und Mitbewerber, die Marktmechanismen zum Schaden der Piloten als Konsumenten zu umgehen, nun doch Wirkung? ...mehr

2010-03-28 (update)
Zu den neuen Luftverkehrsregeln und der Informationspolitik des ÖAeC ...mehr
2010-03-23 (update)
Weitere Information zur Breitenerprobung in Deutschland ...mehr

2010-03-18
Mit Bundesgesetzblatt vom 10. März sind am 11. März neue Luftverkehrsregeln in Kraft getreten ...mehr

2010-03-17
Willibald Stocker empfiehlt auf seiner Webseite jetzt Nachprüfungen durchführen zu lassen. Man sollte sich gut überlegen, wie man da vorgeht, weil eine Nachprüfung nach noch geltender ZLLV 2005 praktisch nicht möglich ist ...mehr

2010-03-14
Der ÖAeC zahlt für private Streitigkeiten seiner Funktionäre ...mehr

2010-03-11, (update 2010-03-13)
Die kabarettreife Posse des ÖAeC um die Abschaffung einer nicht existenten Transponderpflicht, vor exakt einem Jahr, ist um eine neue Facette reicher. Genau zum Jahrestag der damals voreiligen Information durch die Austro-Control sollten heute durch eine Verordnung wieder neue LVR in Geltung treten, in denen neuerlich eine Transponderpflicht vorgesehen ist ...mehr

2010-03-09 (update)
Das Freiflieger-Magazin zeigt Wirkung gegen versuchte Preisabsprachen ...mehr

2010-03-05 (update)
Der unten stehende Beitrag wurde um eine Liste der Fehlleistungen des ÖAeC erweitert ...mehr

2010-03-03
Der Leiter Technik-HG/PG, Willibald Stocker, informiert falsch über die Rechtslage in Deutschland ...mehr

2010-03-03
Uns wurde eine E-mail der Flugschule Salzburg des Helmut Sobek zugespielt, in dem er sich über die Rabatte eines Konkurrenten mockiert ...mehr
nach oben
2009-11-27
Update zum Zulassungswirrwarr. Hier geht es um Betriebshandbücher und Instandhaltungsbetriebshandbücher ...mehr
2009-11-23
Die kommende neue ZLLV ist Anlass das Normenwirrwarr im Bereich Hänge- und Paragleiten genauer zu durchleuchten ...mehr
2009-11-16
Der ÖAeC informiert auf seiner Webseite wieder zur IPPI-Card ...mehr
2009-11-13
Nachdem hier schon in mehreren Artikeln über die teilweise überflüssigen rechtlichen Hintergründe der Gerätezulassungen und der damit verbundenen Erlaubnis zur Inbetriebnahme berichtet worden ist, betrachten wir nun den praktischen Teil der Tätigkeit dieser von Willibald Stocker geleiteten Abteilung HG/PG im Österreichischen Aeroclub ...mehr
2009-11-08
Wie hier schon an mehreren Stellen berichtet, treiben die Überregulierung und das Amtskapperl seltsame Blüten. Hier wird erneut aufgezeigt, dass der Österr. Aeroclub seinen Aufgaben als Beauftragter nicht ordnungsgemäß nachkommt ...mehr
2009-10-01
Fortsetzung des Verfahrens zum Unfall am Hallstätter See ...mehr
2009-09-30
Der Begutachtungsentwurf der ZLLV 2009 scheint unverändert zur Notifikation an die EU gesandt worden zu sein. Sollte die neue ZLLV danach so wie im Begutachtungsentwurf vorgesehen in Kraft treten, ist das ein neuerlicher Beweis der Unfähigkeit aller damit befassten Personen im Ministerium und im ÖAeC ...mehr

2009-08-29
In den Salzburger Nachrichten vom 8. August 2009 schrieb Viktor Hermann einen hervorragenden Artikel mit dem Titel "Der Luxusstaat, den wir nicht brauchen". Als einen der Hauptgründe für die finanzielle Misere in Österreich führt er einen aufgeblasenen Verwaltungsapparat an ...mehr
2009-08-10
Der Österreichische Aeroclub verlangt Verzugszinsen in sittenwidriger Höhe ...mehr
Update 2009-08-05
Der Herausgeber des Magazins "Thermik" schreibt in der Ausgabe 8-09 eine Entschuldigung für den missglückten Bericht über den tödlichen Unfall am Hallstättersee ...mehr
Der Begutachtungsentwurf der ZLLV 2009 muss im Bereich HG/PG unbedingt überarbeitet und geändert werden ...mehr
2009-07-13
Schwere Sicherheitsmängel beim Sicherheitstraining des Sky Club Austria treten zu Tage. Uns liegt die Anspruchsbegründung der Anwaltskanzlei vor mehr...
2009-07-02
Bereits im November 2008 wurde eine Bürgerinitiative zur Legalisierung der Acrofliegerei eingebracht ...mehr
2009-06-26
Vom 17. bis 19. Juli 2009 findet in Zell am See wieder ein Acrobewerb statt. Es ist jedoch weder die Acrofliegerei in Österreich legalisiert, noch entsprechen die Geräte aller Teilnehmer den rechtlichen Vorgaben der ZLLV 2005 ...mehr
2009-06-20
Sind Berichte im Magazin "Thermik" seriös recherchiert? ...mehr
2009-06-09
Der Unfall beim Sicherheitstraining am Hallstättersee im vergangenen September führt nun doch zu einem Verfahren. Die Hauptverhandlung findet am 19. August um 13 Uhr vor dem BG Bad Ischl statt. Den Unfallbericht und mehr hier...
nach oben
2009-05-15
Der Aeroclub findet neue Wege aus der Wirtschaftskrise, wir Piloten sichern Arbeitsplätze ...mehr
2009-05-11
Soeben hat uns ein Schreiben eines Fliegerkameraden zur angeblichen Transponderpflicht erreicht. Wir haben hier unter "Transponderpflicht für Motorisierte gestoppt" bereits berichtet ...mehr
2009-05-04
Für Österreich ist eine neue Zivilluftfahrzeug und Luftfahrtgeräte - Verordnung (ZLLV 2009) in Ausarbeitung ...mehr
2009-05-10
Zu rechtlichen Ungültigkeit der Gerätezulassungen durch das ehemalige DHV/ÖAeC-Technikreferat gibt es mit 2009-05-10 ein Update des Artikels ...mehr
2009-05-12
Im Herbst 2008 ereignete sich bei einem Sicherheitstraining am Hallstätter See ein tödlicher Unfall. Die Witwe des Verstorbenen hat eine Anwaltskanzlei eingeschaltet ...mehr
Der Vizepräsident des ÖAeC und Jurist des ÖAeC, Dr. Schmautzer, bestätigt die Auffassung des Freiflieger-Magazin ...mehr
2009-05-06
Mit Datum 2009-03-12 sollten neue Luftverkehrsregeln mit Transponderpflicht für motorisierte HG/PG in Kraft treten. Daraus wurde nichts. Update 2009-05-06 ...mehr
nach oben
2009-04-15
Die zunehmende private und staatliche Zensur bereitet uns Sorge ...mehr
2009-04-02
Beim 2-Jahrescheck wurden lebensgefährliche Knoten in die Leinen geknüpft. Der DHV deckt den Checkbetrieb mit fadenscheiniger Begründung ...mehr
2009-03-25
Der Präsident des Österreichischen Aeroclub Alois Roppert und sein Bereichsleiter Willibald Stocker "argumentieren" zur Transponderpflicht. Zum Informationsstil des Österreichischen Aeroclub ...mehr
"Die DHV-Mitgliederinitiative hat bisher alles richtig gemacht", meint Werner Holtfreter ...mehr
Ein bisschen Spaß muss sein! ...mehr
Der Österreichische Aeroclub bietet auf seiner Webseite eine Bergekostenversicherung an. Diese Versicherung ist fast 50% teurer als ein anderes Angebot und bietet nur ca. 30% an Versicherungssumme ...mehr
Gérard Cohen berichtet in einer Leser-E-Mail über das DHV-Verfahren zur Anerkennung seiner ausländischen (französischen) Lizenz und den Problemen die er damit hatte. Der Amtsschimmel wiehert ...mehr
Die Übertragung von Zuständigkeiten an den Österreichischen Aeroclub ist rechtswidrig ...mehr
nach oben
Der OeAeC FAA hat durch seinen Organwalter Willibald Stocker (als Leiter der Technik HG/PG im OeAeC FAA) 2008-08-16 zwar indirekt aber praktisch eindeutig auf das bestehende Flugverbot für HG/PG in ganz Österreich hingewiesen (auch ausländische Geräte/Piloten sind davon betroffen) ...mehr
Die österreichischen Rechtsnormen gelten in Österreich natürlich auch für Ausländer. Für Ausländer und natürlich auch deutsche Piloten mit vom DHV geprüften Geräten gilt folgendes, so benötigen sie jedenfalls für ihr Gerät zum Betrieb in Österreich: ...mehr
Jeder Pilot soll kontrollieren, ob er eine vom Aeroclub ausgestellte österreichische Musteranerkennung hat, und eine vom Aeroclub oder von einem ermächtigten Betrieb ausgestellte Stückprüfbescheinigung und eine vom Aeroclub ausgestellte Stückprüfplakette, die dem Muster 15 der Anlage zur ZLLV entspricht und auf der der leserliche Name des Prüfbetriebes und der leserliche Name des Stückprüfers aufscheint und ob es für sein Gerät einen Stückprüfbericht gem § 37 Abs 5 gibt ...mehr
2008-09-14
Wie hier ausführlich dargestellt, hat man beim Österreichischen Aeroclub
- die seit 1995 bestehende ZLLV in vielen Bereichen ignoriert, oder bestenfalls nur die zum Inkasso geeigneten Teile vollzogen
- mehrere Verpflichtungen aus der Beauftragungsverordnung (im Bereich Hänge- und Paragleiter) seit 1994 bis 2008 ignoriert ...mehr
Der ÖAeC hat die fällige Nachprüfung für einen Gleitschirm verweigert, der nur die Musterprüfung des "DHV/ÖAeC-Technikreferates" aus Deutschland hat, nicht jedoch die seit vielen Jahren vorgeschriebene österreichische Zulassung. Damit erweist sich die letzte Fassung der sich widersprechenden Aussagen des ÖAeC, die auch vom DHV verbreitet wird ("Sämtliche Musterzulassungen, die so erfolgt sind, gehören daher dem Rechtsbestand an.") auch im Praxistest als falsch. ...mehr
Die in den Themen "Lizenz nicht weltweit gültig" und "Musterprüfung nicht weltweit gültig" besprochenen möglichen Regressforderungen durch Versicherer nach Schadensfällen im Ausland haben uns veranlasst bei Versicherungen nachzufragen ...mehr
Am 2008-11-13 veröffentlichte Willibald Stocker als Leiter der Technik HG/PG und somit als behördlicher Organwalter auf der offiziellen Aeroclub-Seite, dass es (neuerlich?) zu solchen Regressforderungen gekommen ist, weil das Gerät nicht mit der von der ZLLV vorgeschriebenen österreichischen Stückprüfplakette ausgestattet war ...mehr
nach oben
Bereits bei der Auflösung des rechtswidrigen Kooperationsvertrages, der zur Gründung des rechtswidrigen DHV/OeAec-Technikrefereates beim DHV geführt hat, nimmt es der Präsident des Österr. Aeroclubs mit der Wahrheit nicht so genau. Alois Roppert, der Präsident des Österreichischen Aeroclub, schreibt im Editorial der Aeroclub-Verbandszeitschrift "Sky-Revue", Ausgabe 2 2008, über eine bevorstehende Vereinfachung der derzeit geltenden Zivilluftfahrzeug- und Luftfahrtgerät-Verordnung 2005 (ZLLV 2005) ...mehr
Der DHV hat auf allen seinen Drucksorten und unzähligen Stellen auf seiner Webseite über viele Jahre behauptet, er wäre Beauftrager der Österreichischen Luftfahrtbehörde. Wir haben schon vor Jahren darauf hingewiesen, dass der DHV kein Beauftragter der österreichischen Luftfahrtbehörde ist und auch nicht sein kann. Die Gründung des DHV/OeAeC Technikreferates war somit rechtswidrig ...mehr
In einer Internetdiskussion wurde der Vorwurf geäußert, der DHV missbrauche die nach der Gütesiegelprüfung zu Beweissicherungszwecken eingelagerten Fluggeräte zu Spaßflügen und leihe diese an Geschäftsstellenmitarbeiter und Nichtmitarbeiter aus. Diese Vorgänge wurden zunächst heruntergespielt und gerechtfertigt, drei Tage später dann heruntergespielt und verboten ...mehr
Es gibt kein internationales und auch kein bilaterales Abkommen, das einer nationalen deutschen oder österreichischen Lizenz für Hänge- und Paragleiter durch den Besitz der IPPI-Card in einem anderen als dem Ausstellerland zur Gültigkeit dieser Lizenz verhelfen könnte. Dieses Abkommen gibt es auch deshalb nicht, weil die IPPI-Card keinen rechtlich relevanten Status besitzt ...mehr
Mehrere ehrenamtliche Vorstände des DHV sind zurückgetreten! Das war schon 1999, doch die Begründungen sind erschreckend aktuell, die bestimmenden Personen teilweise noch die selben. Grund genug, hier zu dokumentieren ...mehr
Unsere KFZ-Führerscheine sind im Ausland nicht deshalb gültig, weil sich der ADAC und der ÖAMTC auf deren gegenseitige Anerkennung geeinigt haben und das mit einem von ihnen oder einem "Internationalen Dachverband der Autofahrer" herausgegebenen Kärtchen bestätigen, sondern weil verfassungsmäßig dazu berufene staatliche Organe, gegebenenfalls in Reaktion auf eine Richtlinie des Europäischen Parlaments, diese Vereinbarung getroffen und auf verfassungsmäßig vorgeschriebene Weise kundgemacht haben. Ähnlich verhält es sich auch mit der Ungültigkeit unserer Lizenzen im Ausland auch in Verbindung mit der IPPI-Card ...mehr
Da unsere Lizenzen, entgegen den immer wieder aufgestellten Behauptungen, im Ausland nicht generell gültig sind, erging nachfolgendes Schreiben an den Österreichischen Aeroclub (als für die Ausstellung dieser Lizenzen zuständigen Beauftragten) und an die im angeschlossenen Verteiler Angeführten ...mehr
nach oben
Wie bereits unter Lizenz nicht weltweit gültig festgestellt, gilt für den Betrieb von Hänge- und Paragleitern das jeweils im betreffenden Land des Betriebes gültige nationale Recht. Somit dürfen auch unsere Geräte nur im Einklang mit den jeweiligen national rechtlich anerkannten Zulassungen (Musterprüfungen) betrieben werden, sofern in dem betreffenden Land solche Zulassungen rechtlich vorgeschrieben sind ...mehr
Der Präsident der Österr. Aeroclub Alois Roppert schreibt in seinem Aufkündigungsschreiben des Kooperationsvertrages der zur Gründung des DHV/OeAeC-Technikreferates geführt hat dem DHV, dass der Österr. Aeroclub vom Bundesministerium auf Grund einer neuen Rechtslage "gezwungen" worden wäre, diesen 1996 (!) geschlossenen Vertrag zu kündigen. Das ist nicht richtig, gezwungen ist der Aeroclub durch die seit 1994 unverändert geltende Rechtslage, jenen rechtskonformen Zustand herzustellen, den die Bundesverfassung mit Art. 18 Abs 1 zur Gesetzesgebundenheit der Verwaltung zwingend festlegt ...mehr
Formulare, Formulare und sinnlose Sonderlufttüchtigkeitszeugnisse für Tandemgeräte ...mehr
Die unter "Lizenz nicht weltweit gültig" und unter "IPPI-Card" getroffenen Festellungen wurden vom GLEITSCHIRM - MAGAZIN in den wesentlichen Zügen nun auch als Leserbrief veröffentlicht ...mehr
Das Chaos der Bürokratie und Überregulierung und andere auch vom Freiflieger-Magazin seit Jahren aufgezeigte Unstimmigkeiten haben nun sowohl das Ministerium als auch (angeblich) den OeAeC zur Einsicht gebracht, dass die rechtlichen Regelungen der Gerätezulassung bei HG/PG überarbeitet werden sollten ...mehr
Sepp Himberger hat am 13. März 2008 eine Stellungnahme an das Bundesministerium für Verkehr (BMVIT) zur Änderung des Luftfahrtgesetzes gesandt ...mehr
Jahrelang wurden österreichische Piloten durch die Notwendigkeit des Checkfluges und das Erfordernis einer Nachschulung bei abgelaufener Lizenz in Flugschulen vergattert, wo man ihnen dann für einen Stempel ohne Checkflug 35 Euro abgenommen hat. Bei "abgelaufener" Lizenz hat der erforderliche Stempel, natürlich ohne eine Nachschulung vorzunehmen, 70 Euro gekostet ...mehr
Der alle drei Jahre vorgeschrieben gewesene Überprüfungsflug wurde abgeschafft ...mehr
Die Mitwisserschaft des im Hintergrund agierenden Verbandes und sein Wirken zum Schaden der Hobbypiloten, die mit dieser Scheinverlängerungsmethode nur zum Abzocken in Flugschulen gelenkt worden sind, wird im Urteil zum Abzockerprozess offenkundig ...mehr
Geräteprüfungen nach CEN. CEN ist keine Norm sondern eine der drei großen Normungsorganisationen in Europa. Das CEN ist verantwortlich für europäische Normen in allen technischen Bereichen außer der Elektrotechnik und der Telekommunikation ...mehr
Willi Stocker, der verantwortliche technische Leiter HG/PG des ÖAeC schreibt zu Gerätezulassungen ...mehr
Hannes Papesh (Konstrukteur bei NOVA) findet kritische Worte zur Geräteprüfung nach LTF durch den DHV. ...mehr
nach oben
Im August 2006 ist das DHV-Unterforum Sicherheit für nicht registrierte Leser nicht nur unlesbar gemacht sondern auch versteckt worden. Sicherheitsdiskussionen und Unfälle werden damit vor Gelegenheitslesern oder potentiellen Einsteiger verborgen ...mehr
Informationen zur Abschaffung des Überprüfungsfluges und wichtige Änderungen in der ZLPV 2006 (Zivilluftfahrt-Personalverordnung) ...mehr
In Österreich ist keine Flugschule, kein Fluglehrer und auch kein Betreiber eines Fluggeländes berechtigt, Lizenzen, Versicherungen oder sonstige Papiere eines Piloten zu kontrollieren ...mehr
In Bassano wird laut Auskunft des DHV auf seiner HP von der Polizei auch eine Flycard verlangt und es wird mit Strafen gedroht, falls man diese nicht haben sollte ...mehr
Der Blick nach Italien zeigt, wie sich die Probleme mit den bezahlten Funktionären gleichen ...mehr
Hier wird die Frage behandelt, ob nach Änderung der ZLPV die Führung eines Flugbuch erforderlich und ob dieses mitzuführen ist ...mehr
Es soll vorkommen, dass sich Geländehalter auf Ihr "Hausrecht" berufen, statt freies Fliegen zu ermöglichen. Aber gibt es überhaupt ein Hausrecht ohne Haus? ...mehr
Hier behandeln wir die Frage, ob ein Verein in seinem Gelände die Personalien der Piloten feststellen darf und ob er berechtigt ist Flugverbote oder Strafen auszusprechen ...mehr
In vielen Fluggebieten wird auf Tafeln und sonst kundgemachten Flugbetriebsordnungen Paragleitern der Ausschluss von der Beförderung durch Seilbahnen angedroht, wenn sie keine Start- oder Landegebühr bezahlen. Müssen wir das hinnehmen? ...mehr
Hagen Mühlich schrieb 2007-03-13 zum Rauswurf von Stefan Mast als Teamchef der Liga. Wir vermuten einen Zusammenhang mit dem Gewitterflug von Ewa Wisnierska ...mehr
nach oben
Gehört Verleumdung zum Instrumentarium der DHV-Führungsmanschaft? Eindeutig ja, wie wir hier belegen können ...mehr
Wenn sich Hannes Papesh, Gleitschirmentwickler bei NOVA, öffentlich über den DHV beschwert, muss einiges im Argen liegen. Ohne Not riskiert man keinen Widerspruch gegen die Prüfstelle, von der man abhängig ist ...mehr
Guido Reusch, Leiter Musterprüfstelle "Academy" schreibt über die Zukunft des Gütesiegels. Wir dokumentieren auch die besonders markante Passage, die Guido Reusch selbst nicht mehr verbreiten darf - wir sind so frei ...mehr
Tote, mindestens aber Retterabgänge sind bei internationalen Wettbewerben leider üblich geworden. Hier zahlreiche Links zu Ewa Wisnierskas Gewitterflug ...mehr
Mobiltelefone lassen sich orten - das kann notwendige Hilfeleistung beschleunigen. Ob es sinnvoll ist, sein Handy dazu speziell registrieren zu lassen, beleuchten wir hier ...mehr
Das Freiflieger-Magazin startete einstmals als Forum, das aber wegen nachlassender Benutzung geschlossen wurde. Wir empfehlen stattdessen die Newsgroup de.rec.sport.gleitschirm. Erhaltenswertes aus unserem alten Forum bleibt lesbar ...mehr
Neue Beiträge werden oben eingeordnet.
nach oben

Toplinks

Einblick ins Verwaltungschaos

Details zur ZLLV 2010

Die Arbeitsweise von ÖAeC und Ministerium
wird laufend ergänzt

Noch immer aktuell

Beförderungspflicht der Bergbahnen in Österreich

Sicherheit als Marketingmasche

WillsWing zu den Betriebsgrenzen unserer "Flugzeuge"

Alles über die unsinnige IPPI-Card

Zum Flugverbot für Ausländer in Österreich und zur Ungültigkeit unserer Lizenzen im Ausland
Zusammenfassung