Home


Rechtsgrundlagen

ÖAeC

Ministerium (Ö)

Rechtschaos

ZLLV 2010

Gerätezulassungen

Lizenzen-Zulassungen

IPPI-Card

Checkflugabzocke

Gastpiloten in Österreich

DHV

Schleppflug

Aus den Fluggeländen

Fliegerszene

Versicherungen

Unfälle

Anders betrachtet

Links

Altes Forum

Impressum

NEWSLETTER

IPPI-Card

2012-08-20

Die IPPI-Card ist ein von der nichtstaatlichen FAI herausgegebenes Informationskärtchen zur Pilotenbefähigung ohne jede rechtliche Wirkung. Es ist kein Land der Erde bekannt, in dem

  • die IPPI-Card gesetzlich und verfassungskonform vorgeschrieben ist
  • die IPPI-Card der nationalen Pilotenlizenz zur Gültigkeit verhilft
  • eine fehlende IPPI-Card mit Strafe bedroht ist.

Hintergründe zu den oben genannten Fakten finden sich in den nachfolgenden Beiträgen.



2012-10-23
Sinnlose "Informationsschreiben" von Behörde und Club ÖAeC zur neuen ZLPV und zur IPPI-Card ...mehr
2012-08-20
Das IPPI-Card-Märchen im Wandel der Zeit ...mehr
2012-03-19
Das Ende des Märchens von der IPPI-Card ...mehr
2012-01-21
Der DHV interpretiert Versicherungsbedingungen
2010-10-17
Der DHV nutzt die Gelegenheit, seine IPPI-Card-Falschbehauptungen zu beenden ...mehr
Der ÖAeC informiert auf seiner Webseite wieder mit Halbwahrheiten zur IPPI-Card ...mehr
Es gibt kein internationales und auch kein bilaterales Abkommen (ausgenommen zwischen D und A - und auch das ist ungültig), das einer nationalen deutschen oder österreichischen Lizenz für Hänge- und Paragleiter durch den Besitz der IPPI-Card in einem anderen als dem Ausstellerland zur Gültigkeit dieser Lizenz verhelfen könnte. Dieses Abkommen gibt es auch deshalb nicht, weil die IPPI-Card keinen rechtlich relevanten Status besitzt ...mehr
Startartikel Karl Slezak antwortet 2006-06-16 auf eine Anfrage nach der Rechtsgrundlage für den zwingenden Erwerb einer IPPI-Card ...mehr
Die unter "Lizenz nicht weltweit gültig" und unter "IPPI-Card" getroffenen Festellungen wurden vom GLEITSCHIRM - MAGAZIN in den wesentlichen Zügen nun auch als Leserbrief veröffentlicht. ...mehr
Unsere KFZ-Führerscheine sind im Ausland nicht deshalb gültig, weil sich der ADAC und der ÖAMTC auf deren gegenseitige Anerkennung geeinigt haben und das mit einem von ihnen oder einem "Internationalen Dachverband der Autofahrer" herausgegebenen Kärtchen bestätigen, sondern weil verfassungsmäßig dazu berufene staatliche Organe, gegebenenfalls in Reaktion auf eine Richtlinie des Europäischen Parlaments, diese Vereinbarung getroffen und auf verfassungsmäßig vorgeschriebene Weise kundgemacht haben.
Ähnlich verhält es sich auch mit der Ungültigkeit unserer Lizenzen im Ausland auch in Verbindung mit der IPPI-Card ...mehr
Da unsere Lizenzen, entgegen den immer wieder aufgestellten Behauptungen, im Ausland nicht generell gültig sind, erging nachfolgendes Schreiben an den Österreichischen Aeroclub (als für die Ausstellung dieser Lizenzen zuständigen Beauftragten) und an die im angeschlossenen Verteiler Angeführten ...mehr

Toplinks

Einblick ins Verwaltungschaos

Details zur ZLLV 2010

Die Arbeitsweise von ÖAeC und Ministerium
wird laufend ergänzt

Noch immer aktuell

Beförderungspflicht der Bergbahnen in Österreich

Sicherheit als Marketingmasche

WillsWing zu den Betriebsgrenzen unserer "Flugzeuge"

Alles über die unsinnige IPPI-Card

Zum Flugverbot für Ausländer in Österreich und zur Ungültigkeit unserer Lizenzen im Ausland
Zusammenfassung